Sauerlandibus
Sauerlandibus = für alle Sauerländer                                       

                   Werkliste Paul Stipp

L wie Lagerfeld und 8 wie Acht   -  

Lebende Buchstaben und Ziffern des Malers Paul Stipp  

Für ihn sind Buchstaben das A und O. Lettern stehen am Anfang seiner Berufsfindung. Denn ehe Paul Stipp an der Werkkunstschule Dortmund studierte, trat er eine Schriftsetzerlehre an. Worte, Texte und Sätze formte er aus Buchstaben. Dabei verinnerlichte er Schriftzeichen in ihrer Vielfalt und formellen Ästhetik. Paul Stipp faszinierte in Lettern Gestalt findende Sprache. Texten durch eine charakteristische Typografie und spezifisches Layout optische Kontur zu verleihen, wurde zur frühen Leidenschaft. (Auszug, Ralf Rensmann) 


Ihr Interesse an der Arbeit von Paul Stipp leiten wir gern weiter über Kontakt